• ecus.coworking

DIY- Montessori Playtime für Thalwil

Aktualisiert: 3. Apr 2020

Musikstunde bei ecus.kids ist angesagt und daheim mit einer Selbstgemachten Rassel 🎼

-die Montessori Idee kam aus der Parkside Krippe aus Oberrieden 😍 (kann mit allem Möglichen befüllt werden und bedarf nur übrig gebliebene Reste)

//

Music lesson at home with a selfmade rattle 🎼 -the Montessori idea from the Parkside Nativity located in Oberrieden 😍 (can be filled with all sorts of things and even leftovers)

Eine Rassel für und mit den Kleinen daheim basteln, unser Sohn liebt diese Rassel und sie kann nicht oft genug bei uns im ecus.kids Bereich zum Einsatz kommen.


Wir finden, auch Thalwil sollte in jedem Haushalt solch eine Rassel vorrätig haben und deshalb kommt hier unsere kurze Anleitung, die wir durch die Parkside Krippe in Oberrieden näher gebracht bekommen haben. Ein hoch auf Montessori und den verschiedenen Spielideen für die Kinder, die noch nicht in der Schule sind.


Wir finden ganz klar, dafür muss es hier Raum geben und deshalb beschäftigen wir uns auch weiter mit der Art des Lernens übers Spielen daheim.


Ihr braucht dazu daheim nur:

1. eine PET Flasche (lieber nur 0,3-0,5l)

2. alles was daheim in der Flasche Rasseln kann:

- Cornflakes, Linsen, Kichererbsen, kleine Nudeln, Reis (beides bitte ungekocht)

und vieles mehr.


Kleiner Aufwand, aber eure Kleinen werden es euch danken.


Auch möglich mit kleineren Steinen, die beim Spazierengehen gefunden wurden. Dies fördert wohl auch gleich die motorischen Fähigkeiten eurer Kleinen. Doch achtung, wer einen Parkettboden hat, sollte hier die Kinder lieber draussen das schöne Lern-Spielen des Montessori machen.

Wir finden das dies jedoch definitiv Platz in unserem ecus.kids Blog verdient hat und suchen weiter für euch nach Möglichkeiten und Anleitungen, die wir für euch umsetzen können und gesammlt hier aufschalten können.


Gemeinsam sind wir stark und noch stärker in Thalwil und umso länger die Coronakrise hier anhält, desto mehr kommt der Begriff der Solidarität auf und wir hoffen, unseren Anteil dazu leisten zu können.


Wir legen bei den DIY Anleitungen viel Wert auf eine Umsetzung, die ausschliesslich möglich ist, mit Dingen, die wir daheim haben und die schnell nachgemacht werden können.


Wir posten diese auf all unseren Kanälen, über ecus.kids in unserer Facebook Gruppe, auf Instagram, Youtube und Pinterest, um euch abzuholen und euch Dinge mitzugeben. 

In diesem Sinne, #stayhome und bleibt gesund, wir sehen uns mit dem nächsten Video.


Bis dahin

Euer Ecus.Team

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest
  • Instagram